Der Heimbeirat ist das zentrale Mitwirkungsgremium und Interessenvertretung für die Bewohnerinnen und Bewohner im SeniorenHaus. Da es in Seniorenhäusern und Heimen immer mal wieder Fragen, Anregungen und gelegentlich auch unterschiedliche Meinungen gibt, hat der Gesetzgeber den Heimbeirat als Ansprechpartner für Bewohner und deren Angehörige vorgesehen. Die Bewohner können Vorschläge zur Wahl unterbreiten. Der Heimbeirat wird in regelmäßigen Abständen (Amtszeit beträgt zwei Jahre) gewählt. Alle Mitglieder des Heimbeirates stehen Ihnen neben Heimleitung und Mitarbeiter unserer Einrichtung bei Problemen, Wünschen und Anregungen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

  

Unsere Bewohnervertretung 2017 stellt sich vor:

 

 

Am 08.05.2017 wurde in unserer Einrichtung eine neue Bewohnervertretung gewählt. Gewählt wurden Frau Liselotte Bachinger, Herr Karl Heinz Dörr und Herr Ulf Skarupa. In der konstituierenden Sitzung haben die drei Mitglieder der Bewohnervertretung festgelegt, dass Frau Bachinger den Vorsitz übernimmt und Herr Skarupa die Stellvertretung. Wir wünschen dem neuen Gremium alles Gute und viel Erfolg bei seiner Arbeit.  

 

Die gesetzliche Regelung sowie Vordrucke für Rundschreiben, Stimmzettel, Einladungen und Protokolle gibt es in der Broschüre des Sozialministeriums „Mitwirkungsrechte in Heimangelegenheiten“, zu bestellen unter http://www.saarland.de/109353.htm