30.04.2019

Besuch beim Frühlingsfest für Senioren

Die Gemeinde Kleinblittersdorf organisiert für jeden Ortsteil jedes Jahr ein Frühlingsfest, zu dem sie ihre Senioren einlädt. In Auersmacher fand das Fest am 27. April im Ruppertshofsaal statt. Die Senioren auf der St. Barbarahöhe sind dazu immer eingeladen, für uns ist eigens eine ganze Tischreihe reserviert.

In diesem Jahr waren erfreulich viele unserer Bewohner und Bewohnerinnen in der Lage, an diesem Ereignis teilzunehmen. Schon ab 14 Uhr sammelten sich die Teilnehmenden im Mehrzweckraum, um auf die hauseigenen Busse zu warten. Herr Hiery und Herr Brandstetter hatten sich bereit erklärt, die Busse zu fahren. So war genügend Zeit, alle zum Ruppertshof zu bringen.

Am Eingang wurden wir begrüßt von Herrn Emmerich, der jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin ein Los aushändigte. Pünktlich um 15 Uhr eröffnete der Ortsvorsteher Herr Unold die Veranstaltung. Er stellte das Programm vor und erläuterte einige Neuigkeiten aus der Gemeinde – unter anderem die Gründe, die zur Versetzung des alten Wegekreuzes aus dem Dorf auf die St. Barbarahöhe geführt haben. Er führte gekonnt durch das Programm und zeigte wahre Entertainerqualitäten. Das Publikum dankte es ihm mit begeistertem Applaus.

Nachdem Kuchen und Kaffee auf die Tische verteilt waren, kam als erstes der Auersmacher Kinderchor auf die Bühne und begann mit dem bewährten Lied „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“. Die kleinen Sänger und Sängerinnen zauberten ein verklärtes Lächeln auf die Gesichter der Anwesenden.

 

Der nächste Programmpunkt war ein Theaterstück der kleinen Bühne, das uns von den Schwierigkeiten der Aufnahme in den Himmel erzählte. Martin Lang alias „Schorsch Schmitt mit zwei t“ kam in das Vorzimmer von Petrus und wurde dort mit den Schrecken der digitalen Datenerfassung konfrontiert: Nicht eine einzige seiner Verfehlungen blieb im Computer der Vorzimmerengel unerwähnt.
Danach kam die Kunstradabteilung des Turnvereins auf die Bühne. Halsbrecherische Kunststücke auf Fahrrädern mit zwei oder auch nur einem Rad wurden uns vorgeführt von preisgekrönten Athletinnen. Das Publikum war tief beeindruckt und spendete minutenlangen Applaus.

Nachdem zum Abschluss der Kinderchor noch drei Lieder präsentiert hatte, schritt Herr Unold zur Verlosung. Zum Abschluss folgte noch die Ehrung der ältesten Anwesenden. In diesem Jahr war das unsere Frau Katharina Rausch, die sich sehr über den wunderschönen Blumenstrauß freute. Währenddessen wurden schon die Wiener vorbereitet und verteilt, die traditionell den Abschluss der Veranstaltung einleiten.


Müde aber glücklich kamen alle wieder wohlbehalten auf unserer St. Barbarahöhe an.

Herzlichen Dank der Gemeinde Kleinblittersdorf für
diesen unvergesslichen Nachmittag!

 

 

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: